Kirche St. Michael in Grafengars

Kirche St. Michael mit Friedhof

Über die Existenz der Grafengarser Kirche gibt es seit 1532 schriftliche Aufzeichnungen, doch ihre baulichen Ursprünge reichen bis in die Romanik zurück.

Gräfin Theresia zu Toerring stiftete 1749 das Ölgemälde des Hochaltars, das den Erzengel Michael beim Höllensturz Luzifers zeigt. Auch der Tabernakel wurde in diesem Jahr neu errichtet und die Empore erneuert.

Nach zweimaligem Brand durch Blitzschlag im Jahr 1756 wurde die Kirche barockisiert. Die heutige Ausstattung ist auf dieses Jahr zurückzuführen. Die Gräfin Theresia von Toerring, die Frau des Grafen Ignatz Felix von Toerring, geborene Arco, hatte großen Anteil am Wiederaufbau der Kirche.

Deshalb sind auch über dem Hochaltar die Wappen der Grafen zu Toerring mit den drei Rosen und das Wappen der Familie Arco mit den drei Bögen zu sehen. 1847 erhielt die Kirche eine neue Orgel.

Die letzte Innenrenovierung erfolgte 1986.

Die beiden Seitenaltarbilder wurden 2006 wieder an ihrem ursprünglichen Platz angebracht und zeigen rechts die heilige Anna mit ihrem Kind Maria und links den heiligen Georg beim Kampf gegen den  Drachen. In diesem Jahr wurde auch die Orgel grundlegend überholt.

Um die Kirche herum befindet sich unser gemeindlicher Friedhof.

 

Im Gemeindegebiet sind außerdem auch sehr viele kleine Kapellen und kirchliche Denkmäler vorzufinden.

 

Die Kirche ist nur während den  Gottesdienstzeiten geöffnet. Der Vorraum mit Blick durch ein Fenster in den Innenraum kann jederzeit besichtigt werden.

Kirchenschiff mit Altar

Nightfire Gottesdienst in Grafengars

 

"Nightfire" ist ein neues Gottesdienstangebot, das aus dem Lobpreis (meist gesungen), einem Lebenszeugnis (Glaubensimpuls) junger Menschen und einer kurzen Zeit der Anbetung vor dem Allerheiligsten besteht. Die Gestaltung liegt in den Händen junger begeisterter Christen, die den Mut haben, ihre Erfahrungen mit Gott (mit) zu teilen.

 

Herzliche Einladung zu einem neuen besonderen Angebot für junge und jung gebliebene Christen in der Kirche St. Michael in Grafengars.

 

Termine 2017:

 

27.01.2017

31.03.2017

26.05.2017

28.07.2017

29.09.2017

24.11.2017

 

immer um 19.00 Uhr

Breitbanderschließung

Gemeinde Jettenbach am Inn

Grünthaler Straße 14

84555 Jettenbach

Öffnungszeiten / Parteiverkehr

Dienstag: 17.00 - 18.00 Uhr

Tel.: 08638 / 76 47

Verwaltungsgemeinschaft Kraiburg

Montag - Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 08638 / 98 38 0

Impressum